Peters GeburtstagNicht nur mein Rechner, nein auch ich wurde älter. Die Kulturattraktionen der eigenen Stadt kennt der Bewohner eben jeder ja immer am wenigsten.
Und so wollte ich meinen Geburtstag nutzen um mal ein bisschen die Umgebung zu erkundigen. So begab ich mich mit Franka auf eine Dampflockfahrt zum Schloß Moritzburg. Die Hinfahrt konnten wir sogar im offenen Wagen bestreiten, nur auf der Rückfahrt schlug das Wetter dann langsam um. Beim Schloß gab es dann sogar noch eine Oldtimerrally, welche ebenfalls ein Augenschmauß war.
Fazit: Zugfahrt und Schloß – lohnenswert

Dienstag, 23. Mai 2006

Schreibe einen Kommentar